Ziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Chartertyp
Mit oder ohne Skipper
-
0 - 15+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2024
Fügen Sie Daten hinzu, um Ihr Boot zum besten Preis zu finden
3 Boote verfügbar
Miete RIB Talamex Highline 350 Traunsee
Traunsee

RIB - 3.50m — Talamex - Highline 350 (2022)

6
Ohne Skipper

Ab 160 € pro Tag

Miete RIB Takacat 380  führerscheinfrei LX - Torqeedo Cruise 6.0 Wallersee
Wallersee
Neu

RIB - 3.80m — Takacat 380 führerscheinfrei - LX - Torqeedo Cruise 6.0 (2023)

6
Ohne Skipper

Ab 120 € pro Tag

Miete RIB SEA RAY 21 CC Laguna Haibach ob der Donau
Haibach ob der Donau

RIB - 6.90m — SEA RAY - 21 CC Laguna (2008)

6
Mit oder ohne Skipper

Ab 300 € pro Tag

Yachtcharter in Österreich

Ein Yachtcharter in Österreich ist eine gute Möglichkeit, die schönen Seen und Flüsse, die das Land zu bieten hat, auf seine beste Weise zu erkunden. Ob mit einem RIB oder mit einem Motorboot: wagen Sie sich aufs Wasser und verbringen Sie einen unvergesslichen Tag mit ihren Freunden oder der Familie.

Aber nicht nur auf dem Wasser erwartet Sie ein breit gefächertes Aktivitätenangebot. An Land können Sie sich Fahrräder leihen, wandern gehen, eine kleine Rast in einem traditionellen Restaurant einlegen und vieles mehr.

Große Städte wie Wien oder Straßburg sind ebenso sehenswert und Sie sollten dort die traditionelle österreichische Küche kosten. Gerichte wie Wiener Schnitzel, Kasknocken und Kaiserschmarrn sind landestypisch. Zum Nachmittag oder als Dessert sollten Sie die berühmte Sachertorte kosten, sowie einen traditionellen österreichischen Apfelstrudel.

Auch kulturell hat das Land eine lange Tradition. Aus Österreich kommen viele berühmte Komponisten wie Mozart, Beethoven und Schubert. In zahlreichen Museen oder in Konzertsälen werden Sie in die Zeit zurückversetzt und können den Klängen der Musik lauschen.

Wie teuer ist es sich ein Boot in Österreich zu mieten?

Die Kosten für einen Yachtcharter in Österreich starten in der Nebensaison bei 120 € pro Tag und 840 € pro Woche. Wünschen Sie sich eine extra Ausstattung, zusätzliche Wassersport Möglichkeiten oder einen Skipper, der das Boot navigiert? Dann können sich diese Faktoren auf den Preis auswirken.

Die besten Orte, um ein Boot in Österreich zu mieten

Viele Seen und Flüsse in Österreich bieten sich für einen Yachtcharter an. Dies ist eine gute Möglichkeit, mit der Familie oder Freunden einen schönen Tag auf dem Wasser zu verbringen und gleichzeitig die malerische Landschaft des Landes zu genießen. 

Wörthersee

Der Wörthersee ist bekannt für sein türkisgrünes Wasser. Als größter See in ganz Kärnten bietet er sich perfekt zum Boot fahren an. Wenn Sie segeln lernen möchten, können Sie die Segelschule vor Ort ansteuern. Oder Sie machen einen Motorbootführerschein und erkunden die Gewässer in Zukunft mit dem Motorboot. Wer seinen Urlaub auch ohne Bootsführerschein auf dem Wasser verbringen mochte, hat bei Oceans Evasions die Möglichkeit ein Boot mit Skipper zu mieten. Er wird ihr Boot steuern und Sie zu den besten Plätzen vor Ort fahren.

Weißensee

Der Weißensee ist ein wunderschöner See in Kärnten, Österreich, der sich in den Gailtaler Alpen befindet. Er ist der höchstgelegene Badesee der Region und bietet eine atemberaubende Kulisse mit kristallklarem Wasser und umgebenden Bergen.

Das Bootsfahren am Weißensee ist eine beliebte Aktivität für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Es gibt verschiedene Arten von Booten, die man auf dem See mieten kann, wie zum Beispiel Motorboote oder Elektroboote.

Eine der schönsten Routen zum Bootfahren am Weißensee führt entlang der Nordküste, wo man atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Berge und Wälder genießen kann.

Neusiedler See

Der Neusiedler See ist der größte See in Österreich und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Bootfahren. Er befindet sich im Osten Österreichs und liegt teilweise auf ungarischem Staatsgebiet. Mit knapp 300 Sonnentagen pro Jahr ist der See beliebt für einen Sommerurlaub und eignet sich gerade für einen Bootstrip perfekt. Weil der See eine maximale Wassertiefe von 1,80m hat, ist er für den Wassersport äußerst beliebt. Aber auch an Land gibt es viele Freizeitmöglichkeiten wie Weinverkostungen, Wellnessangebote oder Fahrradtouren.

Donau

Die Donau ist Österreichs längster Fluss und fließt durch 10 Länder. Gerade bei Kanusportlern ist er ein beliebtes Gewässer. Aber auch zum Beispiel mit einem Motorboot können Sie den Fluss erkunden.

Attersee

In der Nähe von Salzburg befindet sich der Attersee. Mit einer Fläche von knapp 46 km² ist er ein beliebtes Ziel für Bootsfahrende und Wassersportler. Wer sich nach einem entspannten Urlaub sehnt, kann aus einer Vielzahl von Wellness Möglichkeiten wählen. Wer Action sucht, kann die Wanderwege rund herum erkunden, Mountainbike fahren oder klettern.

Kann ich in Österreich ein Boot mieten ohne Führerschein?

Grundsätzlich können Sie ein Boot in Österreich ohne Führerschein mieten. Allerdings nur mit einem Verbrennungsmotor unter 4,4 kW (5,98PS). Damit liegt die führerscheinfreie Grenze weit unter der Deutschen, die hier 15 PS beträgt. Wenn Sie einen schnelleren Yachtcharter in Osterreich ohne Führerschein mieten wollen, haben Sie die Möglichkeit gegen einen Aufpreis einen Skipper zu buchen, der Sie zu Ihren gewünschten Orten navigiert.

Allgemeine Kundenbewertung
4,9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 14469 Bewertungen
Bewertungen ansehen