Boot mieten Schweden mit oder ohne Skipper/Crew

Ziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Chartertyp
Mit oder ohne Skipper
0 - 1.200 €+
0 - 60+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2025
1000 max. km
+100 Boote verfügbar

Segelboot - 11.55m — Bavaria - 37 (2005)

Malmö
8
Mit oder ohne Skipper
 8  · Privat

Ab € 263 am Tag

Segelboot - 12m — Bavaria - 39 Cruiser (2005)

Gustavsberg
6
Mit oder ohne Skipper
 7  · Privat

Ab € 193 am Tag

Motorboot - 5.25m — Askeladden - 525 (2005)

Stockholm
6
Mit oder ohne Skipper
 13  · Privat · Topvermieter

Ab € 449 am Tag

Motorboot - 6m — Yamarin Cross - 57 BR (2016)

Nacka
6
Mit Skipper
 6  · Privat · Topvermieter

Ab € 460 am Tag

Segelboot - 10.73m — Dufour Yachts - 360 GL (2020)

Schweden
6
Ohne Skipper

Ab € 164 am Tag

Segelboot - 12m — Bavaria - 38 Cruiser (2005)

Stockholm
6
Ohne Skipper
 4  · Privat · Topvermieter

Ab € 171 am Tag

Motorboot - 4.5m — AMT - 150r (2012)

Stockholm
5
Mit oder ohne Skipper
 18  · Privat

Ab € 315 am Tag

Segelboot - 12.14m — BAVARIA - 39 (2005)

Värmdö
6
Mit Skipper
 1

Ab € 1.000 am Tag

Segelboot - 11m — Bénéteau - Oceanis 38.1 (2017)

Schweden
6
Mit oder ohne Skipper

Ab € 156 am Tag

Segelboot - 14.15m — Dufour Yachts - 460 GL (2019)

Schweden
12
Ohne Skipper

Ab € 297 am Tag

Segelboot - 14.75m — BENETEAU - FIRST 50 (2007)

Stockholm
6
Mit Skipper
 2  · Topvermieter

Ab € 904 am Tag

Segelboot - 9.25m — Dufour - Arpege (1969)

Eldtomta
6
Mit Skipper
 15  · Topvermieter

Ab € 179 am Tag

Segelboot - 14.4m — BAVARIA - 46 (2006)

Nacka
8
Mit Skipper
Topvermieter

Ab € 866 am Tag

Segelboot - 7m — Albin - Viggen (1978)

Stockholm
4
Mit oder ohne Skipper
 9  · Topvermieter

Ab € 86 am Tag

Segelboot - 9.99m — BAVARIA - Cruiser 32 (2010)

Stockholm
6
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 140 am Tag

Segelboot - 9m — Linjett special - 30 (1980)

Norrtälje
4
Ohne Skipper
 4

Ab € 137 am Tag

Segelboot - 15.38m — Jeanneau - Sun Odyssey 509 - 5 + 1 cab. (2014)

Lidingö
12
Mit oder ohne Skipper

Ab € 739 am Tag

Segelboot - 15.57m - Bavaria 50 Cruiser (2007)

Göteborg
10
Mit oder ohne Skipper

Ab € 500 am Tag

Boot mieten Schweden: den Norden erkunden

Schweden, ein Land im Norden Europas, bietet eine reiche Vielfalt an Wasserwegen und Küstenregionen, die es zu erkunden gilt. Das Mieten eines Bootes in Schweden ist eine beliebte Aktivität, um die natürliche Schönheit des Landes vom Wasser aus zu erleben. Mit seinen zahlreichen Seen, Flüssen und Küstengebieten bietet Schweden ideale Bedingungen für Bootstouren. Von den schärenreichen Küsten des Archipels von Stockholm bis zu den klaren Seen in der Region Dalarna gibt es viele atemberaubende Destinationen für Bootsliebhaber.

Mit oder ohne Skipper ein Boot in Schweden mieten?

In Schweden haben Sie die Freiheit, ein Boot für Ihre Abenteuer auf dem Wasser entweder mit einem Skipper oder ohne zu mieten. Ihre Entscheidung sollte von verschiedenen Faktoren abhängen.

Wenn Sie wenig Erfahrung im Bootfahren haben oder einfach eine stressfreie Zeit auf dem Wasser verbringen möchten, ist das Mieten eines Bootes mit Skipper eine ausgezeichnete Wahl. Der erfahrene Skipper kennt nicht nur die Gewässer und die besten Routen, sondern kann Ihnen auch wertvolle Informationen über die Region und die schwedische Kultur vermitteln. Dies ermöglicht es Ihnen, sich zurückzulehnen, zu entspannen und die Aussicht zu genießen, ohne sich um die Navigation sorgen zu müssen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie über Segelerfahrung verfügen und die Herausforderung des eigenen Navigierens suchen, können Sie ein Boot ohne Skipper mieten. Dies gibt Ihnen die Freiheit, Ihre eigene Route zu planen und das Abenteuer nach Ihren Wünschen zu gestalten. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass Sie über ausreichende Kenntnisse im Bootfahren und in der Navigation verfügen, da Sie die volle Verantwortung für das Boot und Ihre Gruppe tragen.

Finden Sie den perfekten Bootstyp für Ihren nächsten Törn in Schweden

Die Wahl des perfekten Bootstyps für Ihren nächsten Törn in Schweden hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und den geplanten Aktivitäten ab. Schweden bietet eine Vielzahl von Bootstypen, die sich für unterschiedliche Zwecke eignen:

  • Segelboot: Wenn Sie die Kunst des Segelns genießen und die ruhige Atmosphäre auf dem Wasser erleben möchten, ist ein Segelboot die ideale Wahl. Sie können die malerischen Küstenlinien entlangsegeln und die Segelkünste meistern.
  • Motorboot: Motorboote sind perfekt für diejenigen, die schnellere Geschwindigkeiten und Flexibilität beim Erkunden der Seen und Küsten Schwedens bevorzugen. Sie sind einfach zu bedienen und bieten eine bequeme Fortbewegung.
  • Hausboot: Ein Hausboot bietet eine einzigartige Möglichkeit, Schwedens Wasserwege zu erkunden. Sie können bequem an Bord wohnen und die malerischen Seen und Kanäle entdecken. Ideal für längere Törns.
  • Kajak oder Kanu: Für Abenteuerlustige und Naturliebhaber sind Kajaks und Kanus eine großartige Wahl, um ruhige Gewässer zu erkunden, die in größeren Booten schwer erreichbar sind. Diese Option ermöglicht es Ihnen, die Natur hautnah zu erleben.
  • Yacht: Wenn Sie Luxus und Komfort auf dem Wasser suchen, können Sie eine Yacht mieten. Yachten bieten geräumige Unterkünfte, Annehmlichkeiten und sind ideal für längere Reisen entlang der Küste.

Preise für das Mieten eines Bootes in Schweden

  • Katamaran: Die Preise beginnen bei 350 € und variieren je nach Komfort und Ausstattung des Katamarans.
  • Segelboote: Die Preise beginnen bei ca. 200 € pro Tag und können für luxuriösere Modelle bis zu 2.300 € und mehr betragen.
  • Motorboote: Motorboote werden oft schon ab 250 € pro Tag angeboten.

Was kann man in Schweden mit dem gecharterten Boot unternehmen?

In Schweden bieten sich zahlreiche aufregende Möglichkeiten, die Sie mit einem gecharterten Boot erkunden können. Hier sind einige empfohlene Destinationen und Aktivitäten:

  • Stockholmer Schärengarten: Der Schärengarten vor Stockholm ist ein wahres Paradies für Bootsliebhaber. Sie können zwischen den Tausenden von Inseln und Inselchen navigieren, an malerischen Stellen ankern und das maritime Leben genießen.
  • Gotland: Die Insel Gotland in der Ostsee ist reich an Geschichte und Kultur. Mit Ihrem Boot können Sie die Küstenlinie erkunden, in den charmanten Hafen von Visby einfahren und die mittelalterliche Architektur bewundern.
  • Vänernsee: Dieser riesige See im Herzen Schwedens ist ideal für Bootstouren. Hier können Sie angeln, segeln und die Natur in ihrer vollen Pracht erleben. Besuchen Sie auch die charmante Stadt Mariestad am Ufer des Vänernsees.
  • Göta-Kanal: Der historische Göta-Kanal erstreckt sich durch Schweden und verbindet verschiedene Seen und Flüsse. Sie können entlang des Kanals segeln und die Schleusen erleben, die das Wasser zwischen den Ebenen heben und senken.
  • Westküste von Schweden: Die Westküste bietet malerische Fischerdörfer, felsige Küsten und eine reiche maritime Kultur. Besuchen Sie Städte wie Göteborg, Kungsbacka und Smögen, um das Küstenleben und die lokalen Spezialitäten zu genießen.
  • Mälarsee: Der Mälarsee erstreckt sich westlich von Stockholm und bietet viele Buchten und Inseln zum Erkunden. Hier können Sie Wassersportaktivitäten genießen und historische Städte wie Mariefred besuchen.
  • Schären von Bohuslän: Diese atemberaubende Schärenlandschaft an der Westküste von Schweden ist bekannt für ihre zerklüfteten Inseln und unberührte Natur. Sie können zwischen den Inseln segeln und in den malerischen Fischerdörfern anlegen.
  • Schwedisches Fjäll: Wenn Sie sich weiter landeinwärts wagen möchten, können Sie auch die schwedischen Fjällgebiete erkunden. Flüsse und Seen bieten Möglichkeiten zum Angeln und Kanufahren inmitten einer spektakulären Berglandschaft.

Egal für welche Destination Sie sich entscheiden, Schweden bietet eine Vielzahl von einzigartigen Erlebnissen, wenn Sie mit einem gecharterten Boot unterwegs sind. Von der Erkundung historischer Städte bis hin zur Begegnung mit der atemberaubenden schwedischen Natur gibt es immer etwas Neues zu entdecken.

Die beste Saison für einen Bootscharter in Schweden

Die beste Saison für einen Bootscharter in Schweden ist der Sommer von Juni bis August. Das warme Wetter, lange Tage und ideale Bedingungen für Wassersportaktivitäten machen diesen Zeitraum zur Hochsaison für Bootsfahrten. Wenn Sie weniger Menschenmassen bevorzugen, sind der Frühling und Herbst mit milderen Temperaturen ebenfalls geeignet. Der Winter bietet eine einzigartige Erfahrung mit Eisbootsfahrten, ist aber eher für erfahrene Bootsfahrer geeignet. Ihre Wahl hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Allgemeine Kundenbewertung
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 14401 Bewertungen