Hausboot mieten Hamburg mit oder ohne Führerschein

Ziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Chartertyp
Mit oder ohne Skipper
0 - 1.200 €+
0 - 60+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2025
100 max. km
7 Hausboote verfügbar
Keine Boote in Hamburg, Deutschland, weitere Boote in der Nähe
Diese Boote sind rund um Hamburg, Deutschland verfügbar

Hausboot - 13.7m — Comfort - Leon (2021)

Buchholz in der Nordheide
7
Ohne Skipper

Ab € 226 am Tag

Hausboot - 12m — Rivo - Campi 400 (2024)

Buchholz in der Nordheide
6
Ohne Skipper

Ab € 244 am Tag

Hausboot - 14m — vonAnker - 1st Class Werftbau (2021)

Buchholz in der Nordheide
6
Ohne Skipper

Ab € 245 am Tag

Hausboot - 8m — Rollyboot - 8.2 (2021)

Buchholz in der Nordheide
4
Ohne Skipper

Ab € 160 am Tag

Hausboot - 14m — Luxboot - Luxboot (2024)

Buchholz in der Nordheide
6
Ohne Skipper

Ab € 270 am Tag

Hausboot - 8.8m — Neumann Yachting / DH Marine - Trave 880 (2019)

Lübeck
4
Ohne Skipper
Privat

Ab € 143 am Tag

Hausboot - 12m — Perebo / Dethleffs - SeeCamper (2019)

Schwerin
5
Ohne Skipper
 1

Ab € 149 am Tag

Entdecken Sie Hamburg mit dem Hausboot

Sie planen einen unvergesslichen Urlaub in Hamburg? Warum nicht ein Hausboot in Hamburg mieten und die Stadt auf den Wasserstraßen entdecken? Mit einem Hausboot können Sie die Hansestadt vom Wasser aus erkunden und dabei die Schönheit der Kanäle, Flüsse und Häfen entdecken. Das Mieten eines Hausbootes in Hamburg bietet Ihnen die Flexibilität, die Stadt in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden und gleichzeitig das Gefühl von Zuhause auf dem Wasser zu genießen. Egal, ob Sie sich für ein Wochenende oder eine ganze Woche entscheiden, das Hausboot bietet Ihnen die Freiheit, Ihre Reise nach Ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten. Buchen Sie jetzt Ihr Hausboot und erleben Sie Hamburg aus einer ganz neuen Perspektive!

Finden Sie das perfekte Hausboot für Ihren nächsten Urlaub

Entdecken Sie Ihr perfektes Hausboot für den nächsten Urlaub in Hamburg! Egal, ob Sie mit Familie oder Freuenden unterwegs sind, es gibt eine Vielzahl von Hausbooten, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Bestimmen Sie zunächst die Kapazität des Hausboots, damit auch genügend Plätze für jeden Mitreisenden zur Verfügung stehen. Stellen Sie sicher, dass ausreichen Kabinen oder Schlafgelegenheiten vorhanden sind, um jedem eine angenehme Nachtruhe zu ermöglichen. Die Größe des Bootes beeinflusst sowohl die Manövrierfähigkeit als auch den Komfort an Bord und sollte daher ebenfalls berücksichtigt werden.

Außerdem bieten viele Hausboote eine zusätzliche Ausstattung wie Saunen, SUP Boards, Angelausrüstung, Kajaks, Fahrräder und Grills. Diese Extras können Ihren Aufenthalt in Hamburg an Bord noch unterhaltsamer gestalten. Starten Sie heute noch in das nächste Abenteuer und finden Sie Ihr ideales Hausboot!

Ein Hausboot mieten in Hamburg: Was kostet das?

Der Preis für die Anmietung eines Hausbootes in Hamburg kann je nach verschiedenen Faktoren variieren:

  • Größe des Bootes
  • Saison
  • Weitere Ausstattung

Es ist wichtig zu beachten, dass der Mietpreis in der Regel das Hausboot selbst sowie grundlegende Ausstattungen und Dienstleistungen umfasst. Dazu gehören in der Regel die Standardausrüstung wie Küchenutensilien, Bettwäsche und möglicherweise Treibstoffkosten für eine begrenzte Nutzungsdauer. Zusätzliche Extras wie Saunen, SUP Boards oder Angelausrüstung können gegen Aufpreis verfügbar sein. Die Preise liegen hier bei rund 80 € bis 2.000 € pro Tag.

Kraftstoffverbrauch

Der Kraftstoffverbrauch ist ein wichtiger Faktor beim Mieten eines Hausbootes, da er Ihre Gesamtkosten und Ihre Reiseplanung beeinflusst. Es ist ratsam, sich vor der Anmietung eines Hausbootes über die aktuellen Treibstoffpreise zu informieren und eine grobe Schätzung des voraussichtlichen Verbrauchs basierend auf Ihrer geplanten Route vorzunehmen.

Benötigt man einen Führerschein, um ein Hausboot zu mieten?

Wenn Sie ein Hausboot in Hamburg mieten möchten, benötigen Sie normalerweise keine spezielle Lizenz. Die meisten Hausbootvermietungen erfordern lediglich einen gültigen Führerschein für Boote. Dieser ist oft auch als "Sportbootführerschein Binnen" bekannt ist. Dieser Schein ermöglicht es Ihnen, Boote mit einer Motorleistung von bis zu 15 PS auf Binnengewässern zu fahren. Es ist jedoch ratsam, sich vor der Buchung über die spezifischen Anforderungen und Voraussetzungen der Vermietungsagentur zu informieren, um sicherzustellen, dass Sie alle erforderlichen Dokumente und Kenntnisse besitzen, um Ihr Hausbootabenteuer in Hamburg problemlos genießen zu können.

Hamburg vom Wasser aus erkunden

Hamburg bietet zahlreiche Wasserwege, die sich perfekt für Bootsfahrten eignen. Dazu gehören die Alster, die Elbe und die Kanäle im Stadtzentrum wie der Zollkanal und der Fleeten.

  • Besuch des Hamburger Hafens: Erleben Sie den pulsierenden Herzschlag der Stadt und bewundern Sie die beeindruckenden Containerterminals und historischen Schiffe.
  • Spaziergang durch die Speicherstadt: Tauchen Sie ein in das UNESCO-Weltkulturerbe und erkunden Sie die historischen Lagerhäuser und Kanäle.
  • Besichtigung der Landungsbrücken: Genießen Sie den Blick auf die Elbe und beobachten Sie das rege Treiben der Schiffe und Fähren.
  • Stadtrundfahrt mit dem Boot: Nutzen Sie die Gelegenheit, Hamburg aus einer anderen Perspektive zu erleben und die Stadt vom Wasser aus zu erkunden.

Während Ihrer Bootsvermietung können Sie all diese Sehenswürdigkeiten bequem vom Wasser aus erreichen und dabei die entspannte Atmosphäre des Hausbootlebens genießen. Entdecken Sie Hamburg auf eine einzigartige Weise und erleben Sie unvergessliche Momente auf dem Wasser verbringen!

Wann ist die beste Jahreszeit für einen Bootsurlaub in Hamburg?

Die ideale Jahreszeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter Wetterbedingungen, Festlichkeiten und die touristischen Hoch- oder Nebensaison.

Wetterbedingungen:

  • Die Sommermonate von Juni bis August gelten in der Regel als die beliebteste Zeit für Hausbootvermietungen in Hamburg. Das milde Wetter und die längeren Tage bieten optimale Bedingungen für Bootsfahrten und Erkundungstouren.

Festlichkeiten:

  • Wenn Sie an lokalen Festlichkeiten und Veranstaltungen interessiert sind, kann es ratsam sein, Ihre Hausbootmiete entsprechend zu planen. Hamburg bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl von Veranstaltungen, darunter das Hafengeburtstagsfest im Mai.

Hoch- oder Nebensaison:

  • Die Nachfrage nach Hausbooten kann je nach Saison stark variieren. Die Sommermonate sind oft die Hochsaison, während die Nebensaison in den kälteren Monaten von Oktober bis April liegt. Während der Nebensaison können Sie günstigere Preise finden.

Berücksichtigen Sie diese Faktoren, um die beste Zeit für Ihre Hausbootmiete in Hamburg zu bestimmen und sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis während Ihres Aufenthalts haben. Wenn Sie Hamburg auf eine einzigartige und unvergessliche Weise erleben möchten, sollten Sie unbedingt ein Hausboot mieten!

Tarife für das Mieten von einem Boot in Hamburg mit oder ohne Skipper/Crew.

Allgemeine Kundenbewertung
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 14460 Bewertungen