Segelboot mieten Brandenburg

Ziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Segeln
Mit oder ohne Skipper
Budget
0 - 1.200 €+
Länge des Bootes
0 - 60+ m
Leistung des Bootes
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Distanz
100 max. km
Keine Ergebnisse. Versuchen Sie, die Filter zu ändern.
Express-Angebot
Persönlicher Berater, Antwort innerhalb von 48 Stunden

Wo kann man in Brandenburg segeln?

Setzten Sie die Segel und entdecken Sie das größte zusammenhängende Wassersportrevier Europas. Mit knapp 3 000 Seen und 33 000 Wasserstraßen und Flüssen bietet das „Blaue Paradies“ endlose Möglichkeiten für einen Segelurlaub. Ob sportliche Touren oder ruhigere Törns – die Brandenburger Wasserlandschaften sind sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Kapitäne geeignet.

Die besten Segelreviere Brandenburgs sind durch miteinander verzweigte Flüsse und Seen miteinander verbunden und sorgen für ein besonderes Segelerlebnis. Entdecken Sie die Vielfalt der Brandenburger Naturlandschaften entlang malerischer Flussabschnitte der Havel und machen Sie sich die idealen Segelbedingungen auf den Seen zunutze.

Die Potsdamer und Brandenburger Havelseen gehören zu den beliebtesten Wassersportrevieren Brandenburgs. Für sportlichere Segeltouren sind vor allem der Breitlingsee und Plauer See zu empfehlen. Sie liegen inmitten einer traumhaften Seenplatte westlich von Brandenburg an der Havel.

Das Segelrevier der Dahme-Seen und des Scharmützelsees bietet knapp 100 Kilometer schiffbarer Gewässer. Dank idealer Windbedingungen ist der Scharmützelsee zum Segeln und Surfen besonders gut geeignet.

Ebenso gute Segel- und Surfbedingungen bietet Ihnen der Schwielowsee am südlichsten Punkt des Havellaufs. Der größte See Brandenburgs ist bekannt für seine guten Windverhältnisse.

Was kann man mit einem Segelboot in Brandenburg erleben?

Viele historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten in Brandenburg liegen direkt am Wasser und sorgen für einzigartige Natur- und Kulturlandschaften. Die Havel zwischen Potsdam und Brandenburg an der Havel bietet eine einzigartige Kombination aus Boots-, Kultur- und Städteurlaub. Der Fluss bahnt sich seinen Weg durch unberührte Natur entlang schilfbesäumter Ufer und üppiger Wiesenlandschaften, und führt Sie vorbei an weltberühmten Kulturerbe, majestätischen Schlössern, und prachtvollen Parkanlagen.

Wenn Sie ein Segelboot mieten in Brandenburg, lassen Sie sich den Naturpark Westhavelland nicht entgehen! Das weitläufige Großschutzgebiet zeichnet sich durch faszinierende Wasser- und Naturlandschaften und eine vielfältige Flora und Fauna aus.

Was ist der Preis für einen Segelbootcharter in Brandenburg?

Wer ein Segelboot in Brandenburg mieten möchte, kann mit durchschnittlich 300€ am Tag rechnen. Der Preis variiert selbstverständlich je nach Mietdauer, Modell des Bootes, Saison und weiteren Faktoren. Möchten Sie Brandenburg und seine unzähligen Wasserstraßen mehrere Tage vom Wasser aus erkunden? Dann mieten Sie sich ein Segelboot für eine Woche. Hierfür finden Sie Angebote am etwa 2.000€ pro Woche.

Allgemeine Kundenbewertung
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 5978 Bewertungen