Ziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Chartertyp
Mit oder ohne Skipper
-
0 - 15+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2024
Fügen Sie Daten hinzu, um Ihr Boot zum besten Preis zu finden
4 Segelboote verfügbar
Miete Segelboot Dufour Dufour 412 GL Nassau
Nassau

Segelboot - 12.35m — Dufour - Dufour 412 GL (2020)

6
6
Ohne Skipper

Miete Segelboot Leopard 46 George Town
George Town

Segelboot - 14.02m — Leopard - 46 (2018)

12
3
Mit Skipper

Ab 2.457 € pro Tag

Miete Segelboot Dufour Yachts Dufour 390 GL Nassau
Nassau
Neu

Segelboot - 11.00m — Dufour Yachts - Dufour 390 GL (2023)

8
8
Ohne Skipper

Ab 379 € pro Tag

Miete Segelboot Hinckley 49 Ketch Marsh Harbour
Marsh Harbour

Segelboot - 17.00m — Hinckley - 49 Ketch (1976)

5
5
Mit Skipper

Ab 1.286 € pro Tag

Yachtcharter Bahamas

Auf den Bahamas gibt es unzählige Inseln, die alle ihren ganz eigenen Charme haben. Ein Segeltörn ist die perfekte Möglichkeit, diese vielfältige Inselwelt zu erkunden. Auf den Bahamas können Sie in traumhaften Buchten ankern und sich von der Schönheit der Natur verzaubern lassen. Tauchen Sie ein in die faszinierende Unterwasserwelt und entdecken Sie bunte Korallenriffe und exotische Fische. An Bord Ihres Segelboots können Sie die Freiheit genießen und ganz nach Lust und Laune die Inseln erkunden. Ein Segeltörn auf den Bahamas ist ein unvergessliches Erlebnis, das Sie garantiert in seinen Bann ziehen wird!



Eine Segelyacht mieten auf den Bahamas

Wenn Sie eine Segelyacht auf den Bahamas mieten, können Sie einige der schönsten Strände der Welt erleben. Die Inseln bieten herrliche weiße Sandstrände, kristallklares Wasser und eine atemberaubende Unterwasserwelt. Viele der beliebtesten Tauchplätze der Welt befinden sich auf den Bahamas. Die Bahamas bieten zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. Besuchen Sie beispielsweise das Atlantis Resort auf Paradise Island oder den Fort Charlotte in Nassau. Auch das Pig Beach auf den Exumas ist einen Besuch wert. Mit Ihrem Boot können Sie alle Sehenswürdigkeiten der Bahamas bequem erreichen.

Startpunkte

Die 5 schönsten Yachtcharter-Basen auf den Bahamas:

  • Nassau
  • Abaco
  • Exuma
  • Eleuthera
  • Cat Island

Kosten

Der Preis für einen Yachtcharter auf den Bahamas setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Dazu gehören unter anderem die Größe und Ausstattung der Yacht, die Anzahl der Personen, die mitreisen, die Dauer der Reise sowie die Route. Auch Extras wie ein Skipper oder eine Crew können den Preis beeinflussen. Eine Segelyacht auf den Bahamas können sie bei Océan Evasion bereits ab ca. 400€ pro Tag mieten.

Yachtcharter mit oder ohne Skipper

Wenn Sie weitere Informationen über die Vorteile des Bootfahrens auf den Bahamas benötigen, können Sie sich an einen erfahrenen Skipper wenden. Dieser kann Ihnen nicht nur mehr über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Reviere erzählen, sondern Ihnen auch bei der Planung Ihrer Reise helfen.

Sie müssen keinen Führerschein haben und können sich auf die schönen Sehenswürdigkeiten konzentrieren. Außerdem müssen sich keine Sorgen um die Navigation machen

Reisezeit

In der Regel ist das Wetter auf den Bahamas von November bis April am besten. In dieser Zeit ist es warm, sonnig und trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 21 und 32 Grad Celsius. Die Wassertemperaturen sind in der Regel um die 26 Grad Celsius. Dies ist ideal für alle, die gerne im Meer schwimmen, schnorcheln oder tauchen.

Die Monate Mai bis Oktober sind die Regenzeit auf den Bahamas. In dieser Zeit können heftige Stürme und Hurrikane auftreten. Daher ist diese Zeit weniger geeignet für einen Bootsurlaub. Wer in dieser Zeit trotzdem verreisen möchte, sollte sich gut informieren und eine geeignete Unterkunft buchen.

Aktivitäten / Sehenswürdigkeiten

  • Exuma Cays

Die Exuma Cays sind eine Gruppe von 365 Inseln und Riffen, die sich über 35 Meilen entlang der Südküste der Bahamas erstrecken. Die Inseln bieten einige der schönsten Strände und Tauchplätze der Welt und sind perfekt für einen entspannten Badeurlaub. Tauchen Sie zwischen den Korallenriffen, erkunden Sie die Mangrovenwälder oder entspannen Sie einfach auf einem der weißen Sandstrände.

  • Die Felsformationen von Eleuthera

Auf der kleinen Insel Eleuthera befinden sich einige der spektakulärsten Felsformationen der Bahamas. Die Insel ist vor allem für ihre spektakulären Klippen und Steilküsten bekannt, die sich entlang der gesamten Küste erstrecken. An einigen Stellen ragt die Küste bis zu 30 Meter über dem Meer empor und bietet atemberaubende Ausblicke auf das türkisblaue Wasser des Atlantiks.

  • Der Leuchtturm von Harbour Island

Der Leuchtturm von Harbour Island ist eines der Wahrzeichen der Bahamas und ein beliebtes Fotomotiv. Er wurde im Jahr 1846 erbaut und ist seitdem ein wichtiger Orientierungspunkt für Schiffe, die in den Hafen von Harbour Island einlaufen. Der Turm ist 24 Meter hoch und hat eine Reichweite von 24 Kilometern. Jeden Abend wird der Turm von zwei Wächtern betreut, die mit Hilfe einer Fackel den Weg ins Hafenbecken leuchten.

  • Der Strand von Pink Sands

Einer der schönsten Strände auf den Bahamas ist der Strand von Pink Sands. Wie der Name schon sagt, ist er pink – und das aus einem guten Grund. Der Strand besteht aus Korallenriffen und dem weichen, pinken Sand, der sich an die Küste legt. Dieser Ort ist perfekt für einen entspannten Tag am Strand, an dem Sie sich sonnen, baden und einfach die Aussicht genießen können. Der Strand ist auch bei Tauchern und Schnorchlern beliebt, da es in der Umgebung viele interessante Unterwasserwelten zu entdecken gibt.


Chartern Sie einen anderen Yachttyp in Bahamas

Sie sind an anderen Yachten als segelboote in Bahamas interessiert?
Schauen Sie sich weitere Yachten zum Chartern auf unserer Website an

Allgemeine Kundenbewertung
4,9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 15976 Bewertungen
Bewertungen ansehen