Ziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Chartertyp
Mit oder ohne Skipper
-
0 - 15+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2024
Fügen Sie Daten hinzu, um Ihr Boot zum besten Preis zu finden
+100 Boote verfügbar
Miete Segelboot Jeanneau Sun Odyssey 469 Beaulieu-sur-Mer
Beaulieu-sur-Mer
5.0
 (11)

Segelboot - 14.05m — Jeanneau - Sun Odyssey 469 (2014)

8
8
Topvermieter
Mit Skipper

Ab 600 € pro Tag

Miete Segelboot Beneteau Oceanis 46.1 Saint-Mandrier-sur-Mer
Saint-Mandrier-sur-Mer
4.8
 (3)

Segelboot - 14.00m — Beneteau - Oceanis 46.1 (2021)

10
8
Topvermieter
Mit oder ohne Skipper

Ab 630 € pro Tag

Miete Motorboot Bayliner Vr6 Cavalaire-sur-Mer
Cavalaire-sur-Mer
4.9
 (9)

Motorboot - 6.22m — Bayliner - Vr6 (2018)

8
Topvermieter
Mit oder ohne Skipper

Ab 450 € pro Tag

Miete Motorboot Beneteau Barracuda 9 fly Valras-Plage
Valras-Plage
4.8
 (19)

Motorboot - 8.80m — Beneteau - Barracuda 9 fly (2016)

10
1
Topvermieter
Ohne Skipper

Ab 650 € pro Tag

Miete Katamaran Excess Excess 14 La Grande-Motte
La Grande-Motte
5.0
 (4)

Katamaran - 14.00m — Excess - Excess 14 (2024)

10
10
Topvermieter
Mit Skipper

Ab 927 € pro Tag

Miete Katamaran NEEL 43 Sète
Sète
Neu

Katamaran - 13.10m — NEEL - 43 (2023)

6
6
Mit oder ohne Skipper

Ab 714 € pro Tag

Miete Segelboot Pogo Structures Pogo 3 La Trinité-sur-Mer
La Trinité-sur-Mer
5.0
 (1)

Segelboot - 6.50m — Pogo Structures - Pogo 3 (2016)

4
Mit oder ohne Skipper

Ab 114 € pro Tag

Miete Segelboot Dufour 375 Grand Large Le Havre
Le Havre
5.0
 (1)

Segelboot - 11.00m — Dufour - 375 Grand Large (2011)

5
6
Mit Skipper

Ab 243 € pro Tag

Miete Motorboot Jeanneau Cap Camarat 7.5 WA serie 2 Saint-Cyprien Plage
Saint-Cyprien Plage
4.9
 (17)

Motorboot - 7.50m — Jeanneau - Cap Camarat 7.5 WA serie 2 (2022)

9
2
Topvermieter
Ohne Skipper

Ab 520 € pro Tag

Miete Motorboot Quicksilver Activ 605 Open Carry-le-Rouet
Carry-le-Rouet
4.9
 (23)

Motorboot - 5.75m — Quicksilver - Activ 605 Open (2023)

7
Topvermieter
Ohne Skipper

Ab 250 € pro Tag

Miete Katamaran Robertson & Caine LEOPARD 44 Grimaud
Grimaud
5.0
 (2)

Katamaran - 12.98m — Robertson & Caine - LEOPARD 44 (2016)

12
12
Topvermieter
Mit oder ohne Skipper

Ab 929 € pro Tag

Miete Segelboot Fora Marine RM 10.70 La Rochelle
Rabatt
La Rochelle

Segelboot - 10.70m — Fora Marine - RM 10.70 (2015)

7
5
Mit Skipper

Ab 700 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau SUN ODYSSEY 349 Toulon
Toulon
5.0
 (2)

Segelboot - 10.00m — Jeanneau - SUN ODYSSEY 349 (2017)

5
6
Topvermieter
Ohne Skipper

Ab 336 € pro Tag

Miete Segelboot DUFOUR 350 Grand Large La Forêt-Fouesnant
La Forêt-Fouesnant
4.9
 (18)

Segelboot - 10.58m — DUFOUR - 350 Grand Large (2017)

6
6
Topvermieter
Ohne Skipper

Ab 304 € pro Tag

Miete Segelboot Beneteau Oceanis 46.1 Saint-Cyprien
Saint-Cyprien
4.9
 (5)

Segelboot - 14.00m — Beneteau - Oceanis 46.1 (2021)

10
8
Topvermieter
Mit oder ohne Skipper

Ab 567 € pro Tag

Miete Segelboot Dufour 56 exclusive Port Camargue
Port Camargue

Segelboot - 16.30m — Dufour - 56 exclusive (2021)

14
10
Topvermieter
Ohne Skipper

Ab 1.071 € pro Tag

Miete Segelboot Beneteau Sense 51 Toulon
Toulon
Neu

Segelboot - 15.00m — Beneteau - Sense 51 (2017)

8
8
Ohne Skipper

Ab 643 € pro Tag

Miete Segelboot Bavaria Bavaria Cruiser 51 Nizza
Nizza
4.9
 (3)

Segelboot - 15.60m — Bavaria - Bavaria Cruiser 51 (2015)

8
8
Topvermieter
Mit oder ohne Skipper

Ab 686 € pro Tag

  • ...

Ihr Yachtcharter in Frankreich

Ah, la belle France! Mit 3427 Kilometern Küstenlinie haben Besucher die Qual der Wahl, wenn sie dieses vielfältige Land im Herzen Westeuropas besuchen. Ob die zerklüftete Küste im Norden, die subtropischen Mittelmeerstrände im Süden oder die malerischen Sanddünen im Westen - Frankreich hat wirklich für jeden etwas zu bieten. Chartern Sie eine Yacht bei Océans Evasion und entdecken Sie, was dieses Land für Sie bereithält. 


Was erwartet mich bei meinem Yachtcharter in Frankreich?

Ob Sie nun einen Katamaran, eine Segelyacht oder eine Motoryacht chartern, die Preise variieren in Frankreich je nach der Region, die Sie besuchen, der Art des Bootes, das Sie benötigen, den Eigenschaften der Yacht und den zusätzlichen Dienstleistungen und Ausrüstungen, die Sie eventuell benötigen.

In der Hochsaison können die Preise zwischen 2800 und 5600 Euro pro Woche im Süden, 1400-2800 € pro Woche im Norden und 2800-4900 € pro Woche an der Atlantikküste liegen.

In der Nebensaison können die Preise zwischen 2100 und 4200 Euro pro Woche im Süden, 700-2100 € pro Woche im Norden und 2100-4200 € pro Woche im Westen liegen.


Was bieten wir in Frankreich an?

In Frankreich gibt es eine Vielzahl von Yachten, von denen die meisten bis zu 10 Personen an Bord aufnehmen können. Yachten in Frankreich können mit Skipper, Crew oder ohne Skipper gemietet werden (unter der Bedingung, dass Sie im Besitz eines gültigen Bootsführerscheins für das Schiff sind). Océans Evasion bietet auch die Möglichkeit, sich für einen hochwertigeren Service zu entscheiden und eine private Yacht in Frankreich all-inclusive zu mieten. Dazu gehört eine professionelle Besatzung, die sich um all Ihre täglichen Bedürfnisse kümmert, wie z. B. die Reinigung des Hauses, das Essen und vieles mehr...


Wann sollte ich ein Boot in Frankreich chartern?

Aufgrund des abwechslungsreichen Klimas in Frankreich gibt es keinen richtigen oder falschen Zeitpunkt für einen Besuch, denn Sie werden immer wieder von der Schönheit des Landes überrascht sein. Ob Sie im Juni vor der Mittelmeerküste schnorcheln, im September an den Stränden der Aquitaine surfen oder im Winter in der Bretagne angeln wollen, jede Region ist einen Besuch wert.


Warum sollten Sie eine Yacht in Frankreich mieten?

Frankreich hat atemberaubende Landschaften, wunderschöne Schlösser, reiche Städte und gepflegte Weinberge zu bieten - aber auch die maritimen Gebiete sind eine Reise wert. Mit der Océans Evasion haben Sie die Möglichkeit, Orte zu besuchen, die mit dem Auto nicht zu erreichen sind, und dieses Land aus einer neuen Perspektive zu entdecken. Unsere Charterziele sind unzählig!


Was kann man in Frankreich unternehmen?

Die Liste der Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten ist so lang, dass es unmöglich wäre, alles in einem Leben zu schaffen. Wir von Océans Evasion haben unsere Lieblingsziele in jeder Region zusammengestellt, die Sie am Ende Ihrer Reise gerne verlängern möchten.

In Südfrankreich empfehlen wir den Besuch der lebhaften Städte der Provence, um in die mediterrane Kultur einzutauchen, die malerischen Calanques von Marseille, um im blauen Wasser zu tauchen, sowie die "Jet-Set"-Riviera mit Orten wie Saint Tropez oder den weltberühmten Filmfestspielen von Cannes an Bord einer Luxusyacht.

An der Atlantikküste können sich die Besucher an den endlosen Sandstränden der Aquitaine ausbreiten, in Arcachon surfen oder die Sonnenuntergänge auf der beeindruckenden Dune du Pilat bewundern.

Im Norden können Familien eine Yacht zu den Inseln rund um die Bretagne chartern, das Fischerstädtchen Saint Malo mit seinen lokalen Köstlichkeiten besuchen oder die malerischen Aussichten an den Klippen von Etretat genießen. Der Norden Frankreichs ist weniger begehrt als die Côte d'Azur und bietet Besuchern die Möglichkeit, zu einem Bruchteil des Preises einen luxuriösen Segelurlaub zu verbringen.

Boot mieten Frankreich: faszinierende Landschaft erleben

Frankreich, ein Land im Herzen Europas, verfügt über eine beeindruckende Vielfalt an Wasserwegen und Küstenregionen, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Das Mieten eines Bootes in Frankreich ist eine hervorragende Möglichkeit, die atemberaubende Schönheit des Landes vom Wasser aus zu genießen. Mit seinen zahlreichen Flüssen, Kanälen und Küstengebieten bietet Frankreich ideale Bedingungen für unvergessliche Bootstouren. Von den malerischen Kanälen in Burgund und im Elsass bis hin zu den sonnenverwöhnten Küsten der Côte d'Azur und der Bretagne gibt es unzählige faszinierende Destinationen für Bootsliebhaber und Wassersportenthusiasten.

Mit oder ohne Skipper ein Boot in Frankreich mieten?

In Frankreich können Sie wählen, ob Sie ein Boot mit oder ohne Skipper mieten möchten, abhängig von Ihren Segelkenntnissen und persönlichen Vorlieben. Eine Bootsvermietung ohne Skipper, auch bekannt als Bareboat-Charter, ist ideal für erfahrene Bootsfahrer, die die Freiheit und Unabhängigkeit schätzen, ihr eigenes Abenteuer auf dem Wasser zu gestalten. Hierfür ist in der Regel ein gültiger Bootsführerschein oder der Nachweis ausreichender Segelerfahrung notwendig. Diese Option ermöglicht es Ihnen, eigene Routen zu planen und die französischen Gewässer im eigenen Tempo zu erkunden.

Andererseits bietet die Anmietung eines Bootes mit Skipper, bekannt als Crewed Charter, eine sorglose Alternative für Anfänger oder diejenigen, die sich entspannen und die Landschaft genießen möchten, ohne sich um die Navigation kümmern zu müssen. Ein erfahrener Skipper kennt die besten Routen und versteckten Schätze der Region und kann Ihnen wertvolle Einblicke und Tipps geben. Diese Option ist besonders vorteilhaft, wenn Sie sich in unbekannten Gewässern bewegen oder einfach eine sorgenfreie Zeit auf dem Wasser verbringen möchten.

Finden Sie den perfekten Bootstyp für Ihren nächsten Törn in Frankreich

Die Kapazität von Booten in Frankreich variiert stark je nach Bootstyp und Größe. Hier sind einige allgemeine Richtlinien:

  • Segelboote und Yachten: Diese reichen von kleinen Booten, die für 2-4 Personen geeignet sind, bis hin zu großen Yachten, die Gruppen von 10 oder mehr Personen beherbergen können. Größere Yachten bieten oft mehrere Kabinen und sind gut ausgestattet mit Küche, Badezimmer und komfortablen Aufenthaltsbereichen.
  • Motorboote: Kleinere Motorboote haben oft Platz für 2-6 Personen, während größere Modelle und Luxus-Motorboote bis zu 10-12 Personen oder mehr aufnehmen können. Die Ausstattung bei größeren Motorbooten ähnelt der von Yachten.
  • Hausboote: Beliebt auf Flüssen und Kanälen, haben Hausboote eine breite Kapazitätsrange. Kleine Modelle bieten Platz für 2-4 Personen, während größere Varianten 6-12 Personen bequem unterbringen können. Hausboote sind in der Regel voll ausgestattet mit Schlafzimmern, Küche und Wohnbereichen.
  • Kleinere Boote und RIBs (Rigid Inflatable Boats): Diese sind in der Regel für Tagesausflüge gedacht und können je nach Größe 4-10 Personen aufnehmen.

Die Kapazität hängt von der spezifischen Bootskonfiguration und dem Zweck der Reise ab. Für längere Fahrten und Übernachtungen ist es wichtig, ein Boot mit ausreichendem Wohnraum und Schlafgelegenheiten zu wählen. Es ist empfehlenswert, sich im Vorfeld genau über die Ausstattung und Kapazität des gewünschten Bootes zu informieren, um sicherzustellen, dass es Ihren Bedürfnissen entspricht.

Preise für das Mieten eines Bootes in Frankreich

  • Katamaran: Die Preise beginnen bei 350 € und variieren je nach Komfort und Ausstattung des Katamarans.
  • Segelboote: Die Preise beginnen bei ca. 200 € pro Tag und können für luxuriösere Modelle bis zu 2.300 € und mehr betragen.
  • Motorboote: Motorboote werden oft schon ab 250 € pro Tag angeboten.
  • Hausboote: Der Preis variiert je nach Komfort und Ausstattung, beginnt bei ca. 150 € pro Tag
  • RIB: Die Preise beginnen bei ca. 200 € pro Tag.

Was kann man in Frankreich mit dem gecharterten Boot unternehmen?

Mit einem gecharterten Boot in Frankreich können Sie eine Fülle faszinierender Destinationen erkunden:

  • Côte d'Azur: Segeln Sie entlang der glamourösen französischen Riviera, besuchen Sie berühmte Städte wie Nizza, Cannes und Saint-Tropez, und genießen Sie die idyllischen Buchten und das kristallklare Wasser.
  • Bretagne: Entdecken Sie die wilden Küsten der Bretagne, berühmt für ihre rauen Landschaften und malerischen Fischerdörfer. Die Region bietet großartige Segelbedingungen und ist reich an kultureller Geschichte.
  • Korsika: Die Insel Korsika ist ein wahres Paradies für Bootsfahrer mit ihren beeindruckenden Klippen, versteckten Buchten und herrlichen Stränden.
  • Normandie: Besuchen Sie historische Orte entlang der Küste der Normandie, einschließlich der berühmten Landungsstrände des Zweiten Weltkriegs und der malerischen Insel Mont Saint-Michel.
  • Das Loire-Tal: Erkunden Sie die Flusslandschaften der Loire, bekannt für ihre Schlösser, Weinberge und charmanten Dörfer.
  • Burgund und Elsass: Fahren Sie durch die ruhigen Kanäle Burgunds und des Elsass, umgeben von wunderschöner Landschaft, Weinbergen und historischen Städten.
  • Die Französischen Alpen: Für ein einzigartiges Erlebnis können Sie die Seen in der Nähe der französischen Alpen erkunden, wie den Lac d'Annecy oder den Lac du Bourget.
  • Das Mittelmeer: Neben der Côte d'Azur bietet das Mittelmeer auch um die Inseln Porquerolles und Port-Cros herum fantastische Segelbedingungen.

Diese Destinationen bieten eine Mischung aus natürlicher Schönheit, kulturellem Reichtum und entspannenden sowie abenteuerlichen Aktivitäten. Egal, ob Sie an abgelegenen Stränden entspannen, historische Stätten besuchen oder einfach nur die französische Küche und Kultur genießen möchten, Frankreichs Wasserwege bieten für jeden etwas.

Die beste Saison für einen Bootscharter in Frankreich

Die beste Zeit für einen Bootscharter in Frankreich variiert je nach Region. An der Côte d'Azur und auf Korsika sind Juli und August sehr beliebt, aber auch am belebtesten und teuersten. Die Monate Mai, Juni, September und Oktober sind ruhiger und oft günstiger, bei immer noch angenehmem Wetter. An der Atlantikküste, wie in der Bretagne und Normandie, sind die Sommermonate Juni bis August ideal. Für Fluss- und Kanalfahrten in Regionen wie Burgund, dem Elsass und dem Loire-Tal eignen sich besonders der Frühling und der Herbst. Insgesamt bieten die Monate von Mai bis Oktober die besten Bedingungen für Bootsfahrten in Frankreich, mit der Wahl der Nebensaison für ruhigere Erlebnisse.


Chartern Sie einen anderen Yachttyp in Frankreich

Sie sind an anderen Yachten als boot in Frankreich interessiert?
Schauen Sie sich weitere Yachten zum Chartern auf unserer Website an

Allgemeine Kundenbewertung
4,9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 15110 Bewertungen
Bewertungen ansehen