Ziel
Daten
Reisedaten hinzufügen
Chartertyp
Mit oder ohne Skipper
-
0 - 15+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2024
Fügen Sie Daten hinzu, um Ihr Boot zum besten Preis zu finden
+100 Segelboote verfügbar
Miete Segelboot Jeanneau Sun odyssey 35 version 3 cabines dériveur Frankreich
Frankreich
Neu

Segelboot - 10.38m — Jeanneau - Sun odyssey 35 version 3 cabines dériveur (2004)

8
8
Ohne Skipper

Ab 214 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau First 26 QR Frankreich
Rabatt
Frankreich
Neu

Segelboot - 7.80m — Jeanneau - First 26 QR (1984)

5
6
Mit oder ohne Skipper

Ab 136 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau Sun Loft 47 - 6 + 1 cab. Frankreich
Frankreich

Segelboot - 14.00m — Jeanneau - Sun Loft 47 - 6 + 1 cab. (2020)

12
13
Ohne Skipper

Miete Segelboot louis van de wiel joshua Frankreich
Frankreich
4.7
 (7)

Segelboot - 12.00m — louis van de wiel - joshua (1974)

5
5
Mit Skipper

Ab 176 € pro Tag

Miete Segelboot Beneteau Oceanis 411 CÉLÉBRATION Frankreich
Frankreich
Neu

Segelboot - 12.34m — Beneteau - Oceanis 411 CÉLÉBRATION (2004)

8
6
Mit oder ohne Skipper

Ab 271 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau Sun Odyssey 410 Menton
Menton
5.0
 (2)

Segelboot - 12.00m — Jeanneau - Sun Odyssey 410 (2023)

8
8
Mit oder ohne Skipper

Ab 514 € pro Tag

Miete Segelboot Viko S21 Vaux-sur-Seine
Vaux-sur-Seine
5.0
 (5)

Segelboot - 6.50m — Viko - S21 (2021)

6
4
Topvermieter
Ohne Skipper

Ab 195 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau Sun Odyssey 349 Brest
Brest
Neu

Segelboot - 10.34m — Jeanneau - Sun Odyssey 349 (2021)

6
6
Topvermieter
Ohne Skipper

Ab 300 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau Sun Odyssey 469 Beaulieu-sur-Mer
Beaulieu-sur-Mer
5.0
 (9)

Segelboot - 14.05m — Jeanneau - Sun Odyssey 469 (2014)

8
8
Topvermieter
Mit Skipper

Ab 600 € pro Tag

Miete Segelboot Beneteau Oceanis 38.1 Le Verdon-sur-Mer
Le Verdon-sur-Mer

Segelboot - 11.50m — Beneteau - Oceanis 38.1 (2020)

4
2
Mit Skipper

Ab 257 € pro Tag

Miete Segelboot  DUFOUR 430 LUCIE Golfe Juan
Rabatt
Golfe Juan

Segelboot - 13.00m — - DUFOUR 430 LUCIE (2023)

6
6
Topvermieter
Mit oder ohne Skipper

Ab 443 € pro Tag

Miete Segelboot BENETEAU OCEANIS 35 Les Sables-d'Olonne
Les Sables-d'Olonne
4.8
 (86)

Segelboot - 10.45m — BENETEAU - OCEANIS 35 (2016)

6
6
Ohne Skipper

Ab 244 € pro Tag

Miete Segelboot Dufour Dufour 360 Figari
Rabatt
Figari
4.4
 (6)

Segelboot - 10.28m — Dufour - Dufour 360 (2022)

8
8
Topvermieter
Mit oder ohne Skipper

Ab 271 € pro Tag

Miete Segelboot Amateur Proto 18 m Leucate
Leucate

Segelboot - 18.00m — Amateur - Proto 18 m (2014)

15
14
Mit Skipper

Ab 1.938 € pro Tag

Miete Segelboot BAVARIA YACHTS C42 Marseille
Rabatt
Marseille
5.0
 (1)

Segelboot - 12.90m — BAVARIA YACHTS - C42 (2024)

8
8
Mit oder ohne Skipper

Ab 454 € pro Tag

Miete Segelboot Beneteau Oceanis 46.1 Saint-Mandrier-sur-Mer
Saint-Mandrier-sur-Mer
4.8
 (3)

Segelboot - 14.00m — Beneteau - Oceanis 46.1 (2021)

10
8
Topvermieter
Mit oder ohne Skipper

Ab 630 € pro Tag

Miete Segelboot Pogo Structures Pogo 44 La Rochelle
La Rochelle
Neu

Segelboot - 13.00m — Pogo Structures - Pogo 44 (2024)

10
10
Topvermieter
Ohne Skipper

Ab 614 € pro Tag

Miete Segelboot  DUFOUR 37 SKYLINE Golfe Juan
Rabatt
Golfe Juan
Neu

Segelboot - 10.00m — - DUFOUR 37 SKYLINE (2023)

4
4
Topvermieter
Mit oder ohne Skipper

Ab 300 € pro Tag

  • ...

Der Reichtum der französischen Küste

Von der Nordsee über den Ärmelkanal und den Atlantik bis hin zum Mittelmeer bietet Frankreich ein außergewöhnliches Segelrevier. Von kleinen, ruhigen Buchten bis hin zu stürmischen Passagen ist für jeden Urlaubstyp etwas dabei!


Die 5.500 km lange Küste Frankreichs ist reich und vielfältig. 


Ob felsige Küsten, Klippen, Strände, Dünen oder Inseln – mieten Sie eine Segelyacht in Frankreich und gehen Sie auf Entdeckungsreise!


Entdecken Sie vom Meer aus eine der schönsten Küsten der Welt, mit den berühmten Kalksteinklippen der Alabasterküste, die Atlantikküste und ihren Golf von Biskaya, die Calanques im Süden oder doch die Insel der Schönheit, Korsika.


Lassen Sie sich dazu verleiten, für eine Woche oder länger in eine der wunderschönen Ecken Frankreichs zu entfliehen.  

Was kostet es, in Frankreich eine Segelyacht zu mieten?

Océans Evasion verfügt über eine große Auswahl an Yachtcharterangeboten. Mit über 10.000 Booten, die Sie weltweit mieten können, finden Sie garantiert einen Favoriten für Ihren Urlaub.


Der Preis für einen Segelyachtcharter in Frankreich hängt von mehreren Kriterien ab. Die Saison, der Ausgangshafen des Segelbootes, seine Größe oder auch die Ausstattung im Inneren wirken sich auf den Endpreis aus.


Wenn Sie also eine Segelyacht in Frankreich für eine Woche mieten möchten, finden Sie hier einige Richtpreise:


  • In der Bretagne, etwa 2.000 € für 6 Personen.
  • In der Bucht von Arcachon, etwa 2.000 € für 6 Personen.
  • An der Côte d'Azur, etwa 8.500 € für 6 Personen.
  • In Korsika, etwa 5.500 € für 6 Personen.

Sie können die Eigner der Boote über unsere interne Mailbox kontaktieren und sie um ein kostenloses und individuelles Angebot bitten. Diese können Ihnen alle Fragen zum Reiseziel, zum Boot oder auch zur Navigation beantworten.


Beachten Sie auch, dass ein Bootsführerschein nicht unbedingt erforderlich ist, um eine Segelyacht in Frankreich zu mieten. Das hängt von der Motorleistung des Bootes ab. Erkundigen Sie sich bei den Vermietern!


Was gibt es auf einem Segeltörn rund um das Hexagon zu sehen?

Das Hexagon bietet eine Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten für einen Segeltörn. Zögern Sie also nicht länger, chartern Sie eine Segelyacht in Frankreich und erkunden Sie diese tollen Orte!


Starten Sie in der Normandie! Entdecken Sie die Alabasterküste mit ihren berühmten weißen Kalksteinklippen und den Städten Etretat und Fécamp. Unterhalb von Le Havre finden Sie die riesige Brücke Pont de Normandie. Wenn Sie weiter an der Küste entlangfahren, können Sie die Farben und den Charme der Städte Honfleur und Deauville bewundern. Besuchen Sie außerdem Granville und die Chausey-Inseln. Sie werden sehen, die größte Inselgruppe Europas ist einzigartig und einen Besuch wert.


Nehmen Sie anschließend Kurs auf die Bretagne! Bewundern Sie ihre authentische und friedliche Nordküste mit ihren zahlreichen Inseln und charaktervollen Städten und Dörfern. Segeln Sie weiter in Richtung der rosa Granitküste und der Spitze des Finistère bis hin zum Morbihan. Auf Ihrem Weg werden Sie zahlreiche Inseln sehen. Zögern Sie nicht, anzulegen, um sie zu erkunden.


Wenn Sie weiter Richtung Süden fahren, kommen Sie an der Loire-Atlantique, der Vendée und der Charente-Maritime vorbei. Nehmen Sie sich die Zeit, eine Pause zu machen, um diese wunderschönen Orte zu entdecken. Zu den bekanntesten gehören die Ile de Noirmoutier, Les Sables d'Olonne und die Ile de Ré. Fahren Sie hinunter zum Bassin d'Arcachon und dann zur baskischen Küste, die die Grenze zwischen Frankreich und Spanien markiert.


Wechseln Sie die Küste und nehmen Sie Kurs auf das Mittelmeer!


Dort sich nicht nur die Landschaften, sondern auch die Wassertemperaturen ganz anders ... Von der Côte d'Azur bis zur Côte Vermeille - finden Sie Ihr Glück und legen Sie an, wo Sie wollen! Ob Sie nun eher Saint-Tropez, Cannes oder Nizza mit ihrer gehobenen Seite bevorzugen. Oder Villefranche-sur-Mer und Menton, die eher typischen Städte des Südens, es gibt für jeden Geschmack etwas.


Von Perpignan bis zur spanischen Grenze befindet sich die Côte Vermeille. Hier können Sie die Stadt Collioure, traditionelle Dörfer zwischen Meer und Bergen, versteckte Buchten zwischen den Klippen und natürlich einige Weinberge des Roussillon entdecken.


Und schließlich, als letztes Wunder der französischen Küste: Korsika - die nicht ohne Grund als Insel der Schönheit bezeichnet wird. Ob im Norden oder im Süden, lassen Sie sich von der Insel inspirieren. Im Norden finden Sie Berge mit dem höchsten Punkt Korsikas, dem Mont Cinto, Naturschauplätze, historische Denkmäler und etwas wildere Strände. Besuchen Sie auch Bastia, Calvi, die Île rousse, die Region Nebbio und Corte.


Der Süden zeichnet sich hingegen durch traumhafte Strände, lebhafte Städte, Naturstätten, Calanques und Inseln aus. Bonifacio, Porto-Vecchio und Ajaccio sind alle drei unterschiedlich und wunderschön zu entdecken. Machen Sie auch einen Ausflug in das Massif d'Alta Rocca und in die Gegend um Sartène. Außerdem sollten Sie an einem einzigartigen Ort wie Korsika die Gelegenheit nutzen, um zu tauchen!


Wann ist die beste Zeit, um ein Boot in Frankreich zu mieten?

Frankreich liegt im Westen Europas und hat ein gemäßigtes Klima. Es gibt jedoch Abwechselung, denn an der Westküste herrscht atlantisches Klima und an der Südküste mediterranes Klima.


Daher ist die beste Zeit, um ein Boot in Frankreich zu mieten, zwischen April und Oktober.


Wenn Sie hingegen zwischen November und Mai segeln möchten, sollten Sie die französischen Überseedepartements mit ihrem tropischen Klima in Betracht ziehen - Guadeloupe, La Réunion, Neukaledonien oder auch Mayotte. Nutzen Sie die schlechte Jahreszeit, um diese Gebiete zu erkunden!


Sind Sie bereit, zu segeln?

Sind Sie bereit, Frankreich aus einem neuen Blickwinkel zu entdecken? Seine Sonnenuntergänge auf dem Wasser zu bewundern? Seine Landschaften mit ihren einzigartigen Formen und Farben zu bestaunen? Vom Meer aus betrachtet werden Sie das Hexagon und seine Küstenlinie sprachlos machen.


Segeln Sie durch den Atlantischen Ozean und das Mittelmeer. Besuchen Sie legendäre Orte oder entfliehen Sie an ungewöhnliche und geheime Orte.


Warten Sie nicht länger, sondern mieten Sie eine Segelyacht in Frankreich und erkunden Sie das Land!  

Chartern Sie einen anderen Yachttyp in Frankreich

Sie sind an anderen Yachten als segelboote in Frankreich interessiert?
Schauen Sie sich weitere Yachten zum Chartern auf unserer Website an

Allgemeine Kundenbewertung
4,9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 14834 Bewertungen
Bewertungen ansehen